Glanz von Genüssen gefällig?

Aus dem exzellent bestückten Weinkeller des Hauses kommen auch die herrlichen Weine, die unser  kundiger Weinkenner Herr Rudi empfehlt.

Der Wein ist in seiner Geschichte uralt, aber ist trotzdem modern in seiner Art. Wein ist ein Getränk aus dem vergorenen Saft von Weintrauben. Die Herstellung eines Weines ist eine langwierige, komplizierte Prozedur. Die Geschichte des Weinbaus lässt sich über fast 8000 Jahre zurückverfolgen. Seit jeher spielte Wein eine bedeutende Rolle im Alltagsleben und in der Religion und daher wird Wein seit Jahrtausenden in Europa kultiviert. Die Beerenfrüchte wachsen in traubenartigen Rispen an der Weinrebe. Weinreben und Weintrauben wachsen hauptsächlich in wohl temperierten Ländern.
Von ca. 800 verschiedenen Traubenarten kann nur aus 50 Rebsorten erstklassiger Wein hergestellt werden. 

Die Vielfalt der Aromen hochklassiger Weine ist geprägt durch mehr als 1000 Geschmackskomponenten. Bei der Entfaltung der jeweiligen Aromen spielen Geschmacks-, Geruchs-, und Gärstoffe eine große Rolle. Darüber hinaus wirken sie sich auf den Geschmack der Rebsorte und der Standortbedingungen auch auf die Herstellungsländer aus. In Deutschland haben Weine, z.B Mosel-, oder Rheinweine, eine weniger intensive Farbe. Die beliebtesten Weißwein-Rebsorten sind Riesling und Chardonnay. Bei Rotwein werden Cabernet Sauvignon und Merlot, sowie Spätburgunder favorisiert.

So erfreuen Sie sich im Gasthaus Ruf an einem Glanz von Genüssen, den zu erleben immer wieder ein einmaliges Erlebnis ist.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.