Am Aschermittwoch Traditionelles Fischessen Im Gasthaus Ruf. Frisch aus See, Fluss und Meer.

Warum am Aschermittwoch Fisch?

Dafür gibt es zahlreiche Erklärungsansätze. Fakt ist, dass mit dem Aschermittwoch die 40-tägige Fastenzeit beginnt, die auf Ostern hinführen soll. Fleisch ist in der Tradition an Aschermittwoch tabu, Fisch hingegen ist wie alles, was unter und im Wasser lebt, erlaubt.

Nach den tollen Tagen veranstalten wir alljährlich unser traditionelles Fischessen am Aschermittwoch.
Am 14.02 2018 nehmen wir Sie mit auf die kulinarische Reise mit Fischspezialitäten. Frisch aus See, Fluss und Meer.


Bitte reservieren Sie vorher, damit Sie garantiert einen Platz erhalten.

 

>>> ZUR ONLINE - RESERVIERUNG >>>

 

Natürlich können Sie bei uns weiterhin telefonisch einen schön gedeckten Tisch reservieren!

 Telefon: +49 (0) 8152 76363

 Bitte haben Sie Verständnis, dass wir 15 Minuten nach Beginn Ihrer Reservierung Ihren reservierten Tisch wieder frei geben, wenn Sie es in dieser Zeit nicht ins Gasthaus Ruf schaffen.

Unser Tipp: Einfach kurz telefonisch Bescheid geben ,wenn`s mal wieder später wird.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.